Gemeinde Gaimberg in Osttirol

Landjugend-Jungbauernschaft Gaimberg

 

Er&Sie Rodeln

Passend zur Faschingszeit organisierte die JB/LJ Gaimberg am 18. Februar 2017 ein Er & Sie - Rodeln. Bereits beim Bewerben der Veranstaltung rechneten wir nicht mit großen Schneemengen und somit war es dann für niemanden eine Überraschung, dass die Schlitten schlussendlich einfach gegen Bergschuhe getauscht wurden. Nach erfolgter Anmeldung und „Partnervermittlung" durch Zulosen schickten wir die 19 Pärchen auf in den Kampf. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten vier Jux-Stationen mit Bomben-Angeln, Maulklemme, Flossen-Parcour & Co absolvieren, ehe sie im Ziel beim Vereinsheim doch noch eine kurze, aber waghalsige Rodelstrecke mit dem „Tschuppensack" hinter sich brachten. Mit der Mittelzeit von 1:35 Stunden wurden Barbara Egger aus Dölsach und ihr zugeloster Partner Marco Gander aus Thurn zum Siegerteam gekürt. Zusätzlich durfte jeder am Gewinnspiel teilnehmen, bei dem wir ein Paar Schi - gesponsert von Lisa und Ludwig Neumayr von der Naturfreunde Hütte - verlosten. Tobias Ortner, Gebietsobmann der Lienzer Schattseite, freute sich sehr über diesen Gewinn. Der allseits beliebte „Schrepfer" ging an Michaela Presslaber aus Nußdorf und den Bezirksobmann Harald Wilhelmer. Dass die Gaimberger Frauen immer einen Schmäh auf Lager haben, bewiesen sie mit ihrer Verkleidung als „Senioren-Lehrgruppe". Mit ihrer selbst mitgebrachten Wegzehrung und kleinen hochprozentigen Hilfestellungen unsererseits erreichten auch sie erfolgreich das Ziel.

Im Namen der JB/LJ Gaimberg gebührt wie immer allen Helferinnen und Helfern ein großes Dankeschön! Der Sportunion Gaimberg ein herzliches Vergelt’s Gott für das zur Verfügungstellen des Sportplatzes und des Vereinsheimes und die Unterstützung jeglicher Art.

  

 

   

 

Ausschuss der JB/LJ Gaimberg

Obmann

Andreas Duregger

Ortsleiterin

Hermine Baumgartner

Obmann Stv.

Raimund Kollnig

Ortsleiterin Stv.

Julia Webhofer

Schriftführerin

Julia Warscher

Kassier

Gerhard Kollnig

Beratende Mitglieder

Evelyn Tiefnig, Tanja Webhofer,

Anna Tscharnig; Daniel Steiner,

Tiefnig Lukas, Neumair Alexander

 

  

Die Jungbauernschaft/Landjugend Gaimberg zählt 58 Mitglieder im Alter von 14 - 30 Jahren. Beim Bezirkslandjugendtag, der immer im Herbst stattfindet, wurde Gaimberg mittlerweile schon dreimal als aktivste Ortsgruppe ausgezeichnet.

 

Aufgabenbereich der Landjugend:

 

Gemeinschaftspflege:

  • Gunggl
  • Er&Sie Rodeln
  • Rodelpartie
  • Maibaum
  • Fußballturnier

 

Religion, Kultur:

  • Erntedank
  • Adventkranzbinden
  • Nikolaus
  • Kreuzweg
  • Kofelwallfahrt
  • Herz-Jesu-Feuer
  • Bergmesse

 

Allgemeinbildung:

  • Tanzkurs
  • Trachtennähkurs
  • div. Bastelkurse

 

 

Kontaktinformation