Gemeinde Oberlienz in Osttirol

Freiwillige Feuerwehr Oberlienz

 

Derzeitiger Kommandant: OBI Markus Hanser
Derzeitiger Kommandant-Stellv.: BI Oswald Steidl

Mannschaftsstand: 43 Aktive sowie 8 Reservisten, Durchschnittsalter unserer Wehr beträgt 35 Jahre.
Mit heutigem Tag hat die FF-Oberlienz 14 ausgebildete Gruppenkommandanten 16 Maschinisten, 22 Atemschutzgeräteträger und 10 Funker.

Ausrüstungsstand: 1 Gerätehaus mit Schulungs- und Kameradschaftsraum, 1 TLFA 3000, 1 Pumpenfahrzeug mit einer TS 12 und sonstige Ausrüstungsgegenstände dem Stand der Technik entsprechend.

Gegründet wurde die Feuerwehr Oberlienz am 29. April 1900 im Gasthof Wachtlechner (heute Mosmeir) durch Bezirksobmann Leander Keibl und Bürgermeister Johann Kranebitter. Bei der Gründung zählte sie bereits 30 Mitglieder. Zum ersten Hauptmann wurde Franz Lang, als Stellvertreter Mathias Gander gewählt.
Bereits 1903 konnten eine neue Rosenbauerspritze, und zwei Jahre später eine neue Fahne gekauft werden. 1913 kam es zum Bau eines neuen Spritzenhauses.


Weitere Berichte und Fotos auf unserer Homepage www.ff-oberlienz.at

 

 

 

Kontaktinformation